Himmel und Sonne

Photovoltaik-Anlage: Sonnenenergie umfassend nutzen

Solarmodule auf Ihrem Dach wandeln über das ganze Jahr verfügbare und kostenlose Energie in Strom und Wärme um. In den Modulen sind Solarzellen enthalten, in denen bei Lichteinfall Spannung entsteht. Der entstandene Gleichstrom wird mittels eines integrierten Wechselrichters in Wechselstrom umgewandelt.

Eine Photovoltaik-Anlage versorgt Ihr Heim dank der Kraft der Sonne mit umweltfreundlicher Energie.
 

 

Haus Photovoltaik

Der beste Platz für Ihre Photovoltaik-Anlage

Ganz sicher ist auch Ihr Dach für eine PV-Anlage geeignet. Unsere Experten wissen genau, wie die Anlage ausgerichtet werden muss, um Ihr Zuhause ganz besonders effizient mit Wärme und Strom zu versorgen.

Solaranlage

 

Illustration_Batteriespeicher.jpg

Den selbst produzierten Strom speichern

Sie haben die Möglichkeit, überschüssigen Strom ins öffentliche Netz einzuspeisen. Mit einem Batteriespeicher haben Sie jedoch auch die Möglichkeit, die Energie für sonnenarme Zeiten aufzusparen.

Stromspeicher

 

Heizungsmodernisierung | Modernisierungsschritte | Wartung
Martin Maier

Kaum Wartungsaufwand

Photovoltaik-Anlagen sind besonders pflegeleicht. Die Solarmodule arbeiten nach der Installation meist über lange Zeit ohne Störungen. Und das ganz ohne viel Wartungsaufwand.

Wartung

Ganzjährig umweltfreundliche Energie

Moderne Photovoltaik-Module und Solarthermie-Anlagen sind in der Lage auch bei geringer Sonnenstrahlung effektiv Energie zu liefern. Beginnen auch Sie die 1600 Sonnenstunden pro Jahr zu nutzen und installieren Sie eine Solaranlage auf Ihrem Dach. Sie können mit der Installation einer Photovoltaik-Anlage im Schnitt bis zu 40 Prozent Ihres Stroms aus umweltfreundlicher Energie gewinnen. Mit einem Stromspeicher erhöht sich die Zahl sogar auf 60. Eine Solarthermie-Anlage versorgt Ihr Heim zuverlässig mit sonnengemachter Wärme.

Eine Solaranlage für Ihr Zuhause

Ein Energie-Experte vermag es eine effektive Solaranlage auf beinahe jedem Dach zu installieren. Natürlich müssen ein paar Vorraussetzungen gegeben sein. Die Neigung muss zwischen 20 und 60 Grad betragen. Und die Anlage darf natürlich nicht zu sehr im Schatten liegen. Schließlich ist es die Sonne, die Ihre Energie erzeugen soll. Eine Ausrichtung gen Süden ist jedoch nicht nötig. Ist Ihr Dach nach Süden geneigt, können Sie die Mittagssonne nutzen. Eine Ausrichtung nach Südwesten macht es jedoch möglich auch die abendliche Sonne noch für die Stromerzeugung zu nutzen. Leben vier Mitglieder in Ihrem Haushalt, sind Sie mit einer zehn Quadratmeter großen Solaranlage bestens mit Strom und Wärme versorgt.

Strom in Form von Wärme speichern

An besonders sonnigen Tagen wird mehr Strom erzeugt, als Sie verbrauchen können. Doch diese Energie können Sie sinnvoll nutzen. Der Strom kann ganz einfach in Wärme umgewandelt werden. Ein Pufferspeicher macht es möglich, die umgewandelte Wärme zu speichern unf bei Bedarf ins Heizsystem einzuspeisen.

Die Umwandlung in Wärme übernimmt der SolvisPV2Heat. Wie ein Tauchsieder wandelt die elektrothermische Station den Solarstrom, den Sie nicht benötigen, in Wärme um. Der SolvisPV2Heat ist ein cleveres System, dass eine genaue Leistungsmessung und -regelung vornimmt. 

In sonnenreichen Zeiten können Sie Ihr Zuhause so komplett mit Sonnenenergie versorgen. Im Winter unterstütz die Anlage Ihre herkömmliche Stromversorgung und hilft Ihnen dabei, Energiekosten zu sparen.

Stromüberschüsse nicht verschwenden

An manchen Tagen wird Ihre Photovoltaik-Anlage mehr Strom erzeugen, als Sie verbrauchen können. Dann kommt Ihr Batteriespeicher ins Spiel. Sie können die Überschüsse so für Zeiten aufsparen, an denen Ihre Anlage es nicht vermag, genügend Strom für Ihren Bedarf zu erzeugen.

Brennstoffzelle Batteriespeicher PV-Modul

Pflegeleichte Solaranlagen

Nachdem unsere Experten Ihre Solaranlage mit einem detaillierten Plan installiert haben, können Sie sich über viele Jahre an einer wartungsarmen Anlage erfreuen. Da die Systeme keinerlei beweglichen Teile enthalten, läuft die Anlage zumeist störungsfrei. Und das ohne großen Wartungsaufwand.

Sie haben Fragen zum Thema Energie und Heizung?
Wir beraten Sie gern. Rufen Sie uns einfach an:

T (0 55 21) 89 82 53

Termin vereinbaren

Niels Lodewick Lodewick GmbH

 

Photovoltaik
bad&heizung concept AG

 

Solarstrom

Eine Photovoltaik-Anlage nutzt die Kraft der Sonne, um Ihr Heim mit Strom zu versorgen.

Solarstrom

 

 

BHKW und Stromspeicher

 

Energiespeicher

An manchen Tagen wird Ihre Photovoltaik-Anlage mehr Strom produzieren, als Sie verbrauchen können. Ein Stromspeicher spart diesen umweltfreundlichen Strom für sonnenarme Zeiten auf.

Stromspeicher

 

Grafische Hausabbildung mit dem Energiefluss der SolvisPV2Heat
Solvis GmbH

 

PV2Heat

Der SolvisPV2Heat wandelt überschüssigen Solarstrom in Wärmeenergie um.

PV2Heat

 

Kind vor blauem Himmel
GettyImage

Wärme und Strom aus der Sonne gewinnen

Solaranlagen machen es möglich, Strom und Wärme aus der Sonne zu gewinnen.

Wärme und Strom

 

Gasheizung mit Bauherr
Lassen

Heizungsmodernisierung

Unsere Energie-Experten finden das richtige Heizungs-System für Ihr Zuhause.

Heizungsmodernisierung

 

Solvis Max vor grünem Hintergrund

SolvisMax

Das Modulsystem SolvisMax bewahrt die vollkommene Freiheit bei der Wahl des Energieträgers für die Strom- und Wärmeversorgung in Ihrem Zuhause.

SolvisMax