Sto Fassadenlösungen
 

Natürlicher Schutz vor Algen und Pilzen an der Fassade

Moderne Fassadenbeschichtungen ermöglichen es, Fassaden ohne den Einsatz von bioziden Filmschutzmitteln langfristig frei von Algen und Pilzen zu halten. „Intelligente“ Putze und Farben nutzen aus der Natur abgeleitete Wirkprinzipien und sorgen für trockene, langfristig saubere sowie nährstoffarme Oberflächen, die Mikroorganismen keine Lebensgrundlage bieten.

Für die Fassadenprodukte von Sto bedeutet dies, dass sie auf eine chemische Abwehr von Mikroorganismen verzichten. Im Laufe der Jahre wurde dieses Angebot noch durch eine intensive Forschung im Bereich der intelligenten Wirkprinzipien aus der Natur erweitert, wodurch Produkte entwickelt werden konnten, die auf rein bionischen Prinzipien basieren – ohne bioziden Filmschutz gegen Algen und Pilze.

Algen und Pilze: ungeliebte Untermieter

Algen und Pilze sind überall. In einem Kubikmeter Luft finden sich rund 3.000 Algenzellen und bis zu 10.000 Pilzsporen. Sie besiedeln jeglichen Untergrund – auch an Bauwerken, wie die Aufzählung des Umweltbundesamts belegt: "Putz, Farbe, Holz, Metall, Glas, Klinker, Kunststoff oder Sichtbeton". Und sie sind sehr genügsam; Wasser, minimale Nährstoffmengen und – im Falle von Algen – Licht sind bereits ausreichende Lebensgrundlagen.

Algenbefall 
Neben dem bioziden Filmschutz kann heutzutage auch mehr und mehr ein natürlicher Schutz vor Algen und Pilzen realisiert werden

Da Licht von der Sonne und Nährstoffe von Wind oder Regen "geliefert" werden, kommt es auf jeder Oberfläche, an der sich lange genug Feuchte findet, früher oder später zu einem Bewuchs durch Mikroorganismen. Das ist oft unschön, beeinträchtigt aber nicht die Funktionsfähigkeit der Bauteile. Begünstigt wird das Wachstum der ungeliebten Untermieter durch konstruktiv schlecht geschützte Fassadenflächen und klimatische Bedingungen (nebel- und niederschlagsreiche Gebiete) sowie die räumliche Nähe zu Feuchtigkeitsspeichern und Nährstoffquellen wie Wäldern, Seen, Flüssen und landwirtschaftlich genutzten Flächen.

Gehen Sie gegen unliebsame Organismen wirkungsvoll vor!

Haben Sie noch Fragen zu den vielfältigen Lösungen gegen Algen und Pilze? Zögern Sie nicht sich mit uns in Verbindung zu setzen. Unsere Experten helfen Ihnen gerne weiter.

Kontakt

Bitte nennen Sie uns Ihren Namen
Bitte nennen Sie uns Ihre E-Mail-Adresse
Optional können Sie uns noch etwas mitteilen
Bitte geben Sie Ihre Adresse an
Bitte geben Sie Ort und Postleitzahl an
Für einen Rückruf geben Sie bitte Ihre Telefonnummer an

Öffnungszeiten

Unsere Bäder- und Heizungsausstellung ist für Sie geöffnet 

Montag - Freitag 10:00 - 18:00 Uhr
Samstag 10:00 - 14:00 Uhr 

Kontakt

Lodewick GmbH
Hebbelstraße 1-5
37412 Herzberg am Harz
Telefon: +49 5521 898253
Fax: +49 5521 898259
Montag - Freitag 10:00 - 18:00 Uhr
Samstag 10:00 - 14:00 Uhr

Algenbefall

Algen und Pilze zählen zu den Mikroorganismen. Ihr Wachstum
hängt, vereinfacht gesagt, von Wasser, Nährstoffen und – im Fall
von Algen – auch von Licht ab.

Auf Facebook teilen

Blue Magazin

Genug geblättert und Lust auf das echte Magazin? Holen Sie sich Ihr persönliches Belegexemplar: blue liegt in unseren Ausstellungsräumen kostenlos fur Sie bereit!
Online blättern
Logo Bad und Heizung Concept AG